Trennungsbegleitung  und Mediation von Eltern in Trennung

 

Wenn sich ein Paar ohne Kinder trennt, haben beide Personen oft  erst einmal Zeit sich zurück zu ziehen,  sich in Ruhe zu sortieren, zu trauern und Abstand zu gewinnen. Ein Paar, welches Kinder hat, hat diese Zeit häufig nicht. Sie müssen gleich wieder zusammen arbeiten und gute Entscheidungen für das Wohl der Kinder treffen.

Das ist häufig sehr  herausfordernd für beide Seiten. Es sind oft  heftige Verletzungen entstanden.

Dazu kommt,  die Mütter und Väter trennen sich nicht nur von ihren Partner*innen sondern  müssen sich im Falle einer Trennung, zumindest für einen nicht unerheblichen Teil des Lebens, von ihren Kindern trennen.

Das ist für fast alle getrennten Eltern eine sehr schmerzhafte Angelegenheit und für keine Mutter und keinen Vater ein leichter Weg.

Dabei löst das bei einem oder beiden Elternteile häufig sehr starke Gefühle wie Trauer, Angst, Hilflosigkeit, Wut etc. aus, die wir Menschen häufig nicht so leicht händeln können.

Gerne begleite ich Sie in dieser herausfordernden Zeit als Mediatorin und Moderatorin. Meine Rolle dabei ist, Sie so zu unterstützen und zu begleiten, dass alles, was sie bewegt Raum hat, jede Partei gehört und gesehen wird und Sie am Ende zusammen, die für Sie und Ihre Kinder passende und beste Lösung finden können.

Kosten:  90 Euro pro Stunde, in der Regel werden 3-5 Sitzungen gebraucht, je  nachdem, wie stark die Konflikte und Verstrickungen sind.